Logopädische Diagnosen

Logopädisch arbeite ich mit Menschen mit folgenden Diagnosen.

Stimmstörungen

funktionelle, organische, audiogene, psychogene Dysphonien/Aphonien

Beeinträchtigungen der Sprech- sowie der Singstimme

Störungen des Stimmklanges sowie der Sprechtechnik

Störungen der Prosodie

Nasalität

Rhinophonia aperta
Rhinophonia clausa
Rhinophonia mixta

Störungen der Atmung

Störungen der Mundfunktionen sowie Störungen der Nahrungsaufnahme

orofaciale Dysfunktionen

Beeinträchtigungen der Sensibilität sowie der Mundmotorik

Störungen des Saugens, Beißens, Kauens und Schluckens

offene Mundhaltung, Mundatmung, Drooling

Diagnostik des Zungenbändchens

Habitabbau

Facialisparesen

orofaciale Dystonien

Störungen der willkürlichen, zielgerichteten Bewegungsausführung

buccofaciale Dyspraxie/Apraxie 

Sprechdyspraxie/-apraxie

Störungen des Hörvermögens

auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen

Störungen der phonologischen Entwicklung 

Hörtraining bei Hörgeräteversorgung sowie bei Versorgung mit Cochlea Implantaten

Störungen der Sprache und des Sprechens

Artikulationsstörungen – 
Dyslalien
Dysglossien


Spracherwerbsauffälligkeiten -

Beeinträchtigungen der Spielentwicklung

Sprachverständnisstörungen

eingeschränkter Wortschatz – Defizite in Lexikon und Semantik

Störungen der Grammatikentwicklung – Dysgrammatismus 


Störungen des Schriftspracherwerbs – 

Lese und Rechtschreibstörungen

Dyslexie/Alexie

Dysgraphie/Agraphie

Kommunikationsstörungen

Diagnostik von Störungen des Redeflusses

Stottern
Poltern